Die Grundlagen von Fossile Brennstoffe LP

Fossile Brennstoffe bringen die Welt in Schwung. Vielleicht geht es nicht buchstäblich umher, aber es hilft den Bewohnern dieser Anlage sicherlich leichter zu reisen. Flüssiggas (auch als LP-Gas bekannt) ist nur einer der vielen fossilen Brennstoffe, mit denen die Hektik des Planeten auf Trab gehalten wird.

Was ist Flüssiggas? Einfach ausgedrückt handelt es sich um ein Gemisch aus leichten gasförmigen Kohlenwasserstoffen (Ethan, Propan, Butan usw.), das durch Druck in einem flüssigen Zustand gehalten und als Brennstoff verwendet wird.   Es stammt aus modernen Bohrverfahren und wird in Stahlbehältern gelagert. Diese Behälter können von einem Grilltank bis zu einem Zugtankwagen variieren. Die Behälter werden aus Sicherheitsgründen normalerweise zu etwa 85% ihrer vollen Kapazität gefüllt. Aufgrund der volatilen Eigenschaften von LP ist aufgrund der temperaturabhängigen Ausdehnung der zusätzliche Platz erforderlich, um Explosionen zu vermeiden.

Es wird allgemein als Propan bezeichnet. Der Begriff “LP” wird jedoch manchmal auch für Butan verwendet. Butan ist ein üblicher Brennstoff in Feuerzeugen usw.   Flüssiggas kann für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden. Fahrzeuge können von LP laufen. Ein beliebtes Fahrzeug, das in den USA von LP angetrieben wird, ist ein Abschleppmotor. Diese mit diesen kleineren Flüssiggastanks betriebenen Schleppmotoren werden gegenüber Benzinmotoren bevorzugt, da sie weniger Kohlenmonoxid produzieren. Dies ist äußerst hilfreich bei beengten Verhältnissen oder Innenbereichen.

In einigen Teilen der Welt ist es üblich, dass LP als Kraftstoff für Kraftfahrzeuge, Busse und Lastwagen verwendet wird. Wenn es für diese Arten von Fahrzeugen verwendet wird, kann es als “Autogas” bezeichnet werden.   Beim Hersteller können Fahrzeuge bestellt werden, die in ihren Verbrennungsmotoren Flüssiggas verbrennen können. Bestehende Fahrzeuge können hierfür auch nachgerüstet werden. Nach Rücksprache mit dem Hersteller des jeweiligen Fahrzeugs können die Verbraucher feststellen, ob ein Nachrüstpaket verfügbar ist. Die Verbraucher sollten sich jedoch bewusst sein, dass Flüssiggas möglicherweise nicht so leicht erhältlich ist wie Benzin.

LP-Gas als Kraftstoff für Fahrzeuge erzeugte weniger Emissionen als Benzin. Das bringt ihm den Titel “sauberes Brennen” ein. Es ist schwerer als Erdgas und sammelt sich in tief liegenden Gebieten an. Dies kann zu Erstickungsgefahr an Orten wie Kellern führen, wenn Lecks vermutet werden.   Diese Art von Brennstoff ist auch zum Kochen und Heizen im Haushalt beliebt. In Entwicklungsländern wie Indien wird LP als primäre Energiequelle zum Kochen verwendet. Indien entwickelt immer noch seine Erdgaspipeline-Dienstleistungen, daher sind die Quellen dieser Ressource für die Mittelschicht sehr wichtig.

Landkreise wie China und Brasilien verfügen über rasch aufstrebende Pipeline-Dienste, um die Bewohner von Bevölkerungsschichten in Städten mit dichter besiedelter Bevölkerung mit Erdgas zu versorgen. LP in Behältern wird mehr in ländlichen und armen Gebieten eingesetzt. In den USA wird LP mehr zum Kochen und Kochen im Freien verwendet. Einige Menschen, die in Wohnmobilen und Wohnwagen leben, sind jedoch auf LP-Gas angewiesen, um im Winter Heizbedarf zu haben.   In den Vereinigten Staaten stammen 90% der verwendeten LPs aus inländischen oder in unserem eigenen Land.